Aa
Aa

News & Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus Hettstedt

25.10.2018

Veranstaltungsreihe 'Leseheld'

Kennen Sie ein Kind, das nicht davon träumt, ein kleiner Held zu sein?

Mit dem Projekt „Leseheld“, das die Stadtbibliothek Hettstedt in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Hettstedt, dem Kolping-Berufsbildungswerk, dem Verein „Alte Druckerei Heise“ und dem Borromäusverein e.V. durchführt, erfüllt die Stadtbibliothek Hettstedt Kindern diesen Traum ein Stück weit.

Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung startete die Stadtbibliothek Hettstedt am 19.09.2018 gemeinsam mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren ein spannendes interaktives Abenteuer.

Unter dem Titel „Wir sind Lesehelden“  bekamen sie Einblick in fremde Bücherwelten und erlebten Aufregendes zum Thema Handwerk. Beim Besuch der Bäckerei, der Tischlerei und der Gärtnerei des Kolpingwerkes erfuhren die Kinder nicht nur Wissenswertes, sie bekamen auch die Gelegenheit, selbst mit „Hand anzulegen“ und konnten am Ende der Veranstaltung stolz die Ergebnisse ihrer Bemühungen präsentieren.

Gemeinsam mit Herrn Wicht und Herrn Miche, den Vorlesehelden, tauchten die Kinder während der Veranstaltungen in spannende themenbezogene Geschichten ein und konnten anschließend die Bibliothek erforschen.

Ein großer Dank gilt den Mitarbeitern des Kolping-Berufsbildungswerkes und den Vereinsmitgliedern der „Alten Druckerei Heise“, durch deren großzügige Unterstützung die Durchführung des Projektes erst möglich wurde, für die interessanten und umfangreichen Ausführungen. Durch ihr Engagement wurde die Veranstaltungsreihe für die kleinen Lesehelden zu einem unvergesslichen Erlebnis.