Aa
Aa

News & Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus Hettstedt

28.08.2020

Freibadabschluss mit „2. Hettstedter Hundebadetag“ am 12. September

Am Sonntag, den 06.09.2020, wird die Saison im Hettstedter Freibad um 18 Uhr für den regulären Badebetrieb beendet. Wie bereits im vergangenen Jahr wartet dann noch ein Highlight im Freibad: Den 2. Hettstedter Hundebadetag am Samstag, den 12.09.2020 von 11 Uhr bis 16 Uhr.

Damit der 2. Hettstedter Hundebadetag ein Vergnügen für Herrchen, Frauchen und Vierbeiner wird, sollten die Hundehalter folgende Dinge beachten:

  • Jeder Hundehalter ist für seinen Hund voll verantwortlich.
  • Es liegt im Ermessen jedes einzelnen Hundehalters, ob von seinem Hund eine Gefährdung für Dritte ausgeht. Sozial unverträgliche Hunde sollten der Veranstaltung fern bleiben.
  • Aus Sicherheitsgründen ist für die Hunde das Tragen eines Brustgeschirrs empfohlen (oder zumindest eines Halsbandes) samt Hundemarke.
  • Zum Hundebadetag befindet sich kein Chlor mehr im Wasser. Das Freibadgelände ist vollumfänglich eingezäunt.
  • Gegenseitige Rücksichtnahme ist oberstes Gebot: Jeder Hundehalter hat sich an die Regeln zu halten und die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners sofort zu entfernen. Gäste oder andere Hunde sollen sich durch das Verhalten eines Hundes nicht gestört oder bedrängt fühlen.
  • Als Eintritt ist pro Hund ein Beitrag von 3,50 € an der Kasse des Freibades zu entrichten. „Menschliche“ Begleiter müssen keinen Eintritt zahlen.
  • Für das Hundebaden steht das Freizeitbecken des Freibades zur Verfügung.

Nach der Erprobung im vergangenen Jahr, soll der Hundebadetag künftig ein fester Termin im Jahr werden und den Abschluss der Freibadsaison bilden. Auch das Tierheim Eisleben wird wie schon 2019 mit fachlicher Unterstützung vor Ort sein. Wichtig ist in diesem Jahr, das die Hundebesitzer auch an die grundlegenden Hygienebestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus denken, d.h. insbesondere auch die Abstände zu anderen Gästen an diesem Tag einzuhalten. 2020 wird zum Hundebadetag auch der Kiosk im Freibad geöffnet sein, so dass alle Gäste beispielsweise einen Mittagssnack oder einen Imbiss zur Kaffeezeit erwerben können.

Für die restlichen Badetage bis zum 6. September gilt, dass bei schlechtem Wetter das Bad an diesen Tagen auch vorzeitig schließen kann.

Nach dem Hundebadetag wird das Freibad winterfest gemacht. Vor dem Start in die nächste Freibadsaison werden die Becken gründlich gereinigt und mit neuem Wasser gefüllt.