Aa
Aa

News & Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus Hettstedt

20.05.2021

Glück Auf! Wohin ? - Mach dein Ding!

Mach Dein Ding!
Coden für Menschen ab 14 Jahren

Im Rahmen des Förderprojekts “GLÜCK AUF! WOHIN? Mansfeld-Südharz findet sich neu” kuratiert Erlebniswelt Museen e. V. eine Wanderausstellung zum Thema “Glück”. Die Schau soll ab September 2021 ein Jahr lang durch Mansfeld-Südharz touren, u.a. im Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss Hettstedt und im Spengler-Museum Sangerhausen.

Mit dem kostenfreien und digitalen Vermittlungsangebot können sich Jugendliche ab 14 Jahren an der Konzeption der Ausstellung beteiligen und ihre Sichtweisen zum Thema “Glück” diskutieren und einbringen. Ab dem 7. Juni bis Ende August kann mit dem Online-Tool CoSpaces eine virtuelle Zwischenwelt gebaut und programmiert werden, die für die Ausstellung weiterverwendet werden kann. Die Treffen finden über das Chat- und Streamingtool Discord zweimal wöchentlich statt. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Das Projekt wird von den Kunst- und Kulturvermittlerinnen Julia Reinboth aus Halle (Saale) und Berit Elfbin Lacher aus Halberstadt angeleitet. Praktische Unterstützung liefern die vier Jugendlichen Magnus Harloff, Annabel Oelmann, Max Büber und Augustin Lacher aus dem Halberstädter Projekt “CospacesGleimhaus - virtuelle Zwischenwelten”, das Anfang des Jahres im Gleimhaus - Museum für deutsche Aufklärung stattfand. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich unter julia.reinboth@erlebniswelt-museen.de.

Mach Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!
Mit dem Online-Tool CoSpaces wollen wir eine 3D Zwischenwelt bauen, in der sich Eure Interessen an digitalen Spielewelten mit den Glücksobjekten der beteiligten Museen verbinden. Alle Treffen finden im digitalen Raum von Discord statt. Zuerst lernt ihr, wie man digitale Räume und Spiele bei CoSpaces programmiert. Danach erforschen wir gemeinsam Glücksobjekte in drei Museen. Und zum Schluss bauen wir eine virtuelle Zwischenwelt, in der sich Spiel, Glück und Museum treffen. Am Ende des Projektes werden wir die neue Welt mit Freunden, Familie und Museen feiern. Der Workshop findet im Rahmen von “GLÜCK AUF! WOHIN? Mansfeld-Südharz findet sich neu!” statt, einem Kulturprojekt von Erlebniswelt Museen e. V..

Melde Dich ab sofort an unter julia.reinboth@erlebniswelt-museen.de

Das Projekt “GLÜCK AUF! WOHIN? Mansfeld-Südharz findet sich neu” wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Land Sachsen-Anhalt und den Landkreis Mansfeld-Südharz.